IT-Sicherheit im Mittelstand

Mangelhafte IT-Sicherheit kann bei Cyberangriffen schwerwiegende Folgen haben.

Im Zeitalter der Digitalisierung entstehen nicht nur unfassbare Chancen aus neuen Technologien, sondern auch Bedrohungen aus dem Cyberumfeld.

//steffenschoenemann.com/wp-content/uploads/2020/08/Programmierungen-Schoenemann-Int.-Unternehmensberatung-Digitalisierung-scaled.jpg

Folgende Fragestellungen sollten Sie über Ihr Unternehmen in Betracht ziehen!

  • Wer ist für das Thema IT-Sicherheit verantwortlich?
  • Welche Gründe hindern Unternehmen daran, sich nicht explizit mit IT-Sicherheit zu beschäftigen?
  • Gab es in den letzten zwei Jahren IT-Sicherheitsvorfälle in Ihrem Unternehmen und welcher Art?
  • Welche Kosten sind durch die Sicherheitsvorfälle entstanden?
  • Welche Sicherheitsmaßnahmen werden derzeit unternommen und wie zufrieden sind Sie mit deren Umsetzung?
  • Werden IT-Sicherheitsmaßnahmen inhouse betrieben oder nutzen Sie Outsourcing?

FAZIT: Wenn Sie nicht alle Fragen zu Ihrer Zufriedenheit beantworten können, kontaktieren Sie uns für eine kostenfreie & unverbindliche Beratung.

https://steffenschoenemann.com/

Verfügbare Termine am 21. Dezember 2022

kostenfreien Beratungstermin anfragen  09:00 – 09:30
kostenfreien Beratungstermin anfragen  10:00 – 10:30
kostenfreien Beratungstermin anfragen  16:30 – 17:00

de_DE
de_DE